Keilriemen

Der Keilriemen als kraftschlüssiges Antriebselement überträgt das Drehmoment durch Reibkräfte zwischen dem Riemen und der Riemenscheibe. Der Zusammenhalt der kraftschlüssigen Verbindung wird rein durch die wirkende Kraft gewährleistet. Der Riemen kann große Kräfte bei kleiner Vorspannung übertragen. Dabei werden Seilcorde als Zugstränge im Riemen eingesetzt. Gleichzeitig übernimmt er auch die Funktion der Sicherheitskupplung. Es handelt sich um eine preisgünstige, wartungsarme und einfache Konstruktion mit langer Lebensdauer.

Im Bereich der Keilriemen arbeiten wir seit Jahrzehnten mit Optibelt, einem der führenden Herstellern von technologisch anspruchsvollen Antriebsriemen, zusammen.

Unser umfangreiches Lagersortiment von

  • Schmalkeilriemen
  • klassischen Keilriemen
  • flankenoffenen/formgezahnten Keilriemen
  • Breitkeilriemen
  • Kraftbändern

kombiniert mit  unseren modernen Lieferketten garantieren Ihnen kurze Lieferzeiten direkt vom Lager.

Einsatzbereiche:

Keilriemen werden in unterschiedlichsten Antriebselementen und –motoren eingesetzt. Der allgemeinen Maschinenbau, Werkzeugmaschinen, Pumpen, Ventilatoren, Elektrogeräten oder Kraftfahrzeugen sind nur einige Beispiele. Aber auch im Haushalt finden Keilriemen häufig Verwendung. z.B. zum Drehen einer Waschmaschinen-Trommel.

Klaus Häfele
Spezialist Antriebstechnik
Unsere Partner
Newsletter
Katalog