Mehr Lebensmittelsicherheit durch „Blue Range“ von SKF

Durch den Einsatz von SKF Food Line-Kugellagereinheiten können Sie nun Verunreinigungen verringern - statt zu verbreiten.

Produkte

Proaktive Maßnahmen zur Lebensmittelverträglichkeit sind heute unverzichtbar und bei der Produktentwicklung steht die Hygiene ganz oben auf der Anforderungsliste.
Dabei wird oft eine Gefahr übersehen:

Auch die Lagerungen in der Nähe von Lebensmittelzonen können eine ernsthafte Verunreinigungsquelle darstellen!

In Lebensmittelproduktionsanlagen wirken die innovativen SKF Food Line-Kugellagereinheiten der Blue Range der ungewollten Verbreitung von Bakterien durch Reinigungsvorgänge entgegen. Dank ihrer extrem glatten Oberflächen und ihrer außergewöhnlichen Dichtheit verhelfen die blauen SKF Food Line-Lagereinheiten der Branche zu einer höheren Lebensmittelsicherheit und im Zuge dessen  zur Senkung von Wartungskosten und verhelfen Lebensmittel- und Getränkeherstellern zu mehr Nachhaltigkeit.

Vorteile auf einen Blick:

  • extrem glatte Oberflächen - reinigungsfreundlich
  • außergewöhnliche Dichtheit durch das patentierte Dichtungssystem
  • höhere Lebensmittelsicherheit
  • nachschmier- und somit wartungsfrei
  • Senkung von Wartungskosten
  • mehr Nachhaltigkeit

 

SKF hat die neue Blue Range ihrer Food Line-Kugellagereinheiten von Grund auf neu entwickelt – Komponente für Komponente.

Hier sehen Sie, wie sich Bakterien durch Reinigungsvorgänge an „konventionellen“ Lagern verbreiten können...  zum Video

Gerne steht Ihnen Herr Daniel Mayer unter +43 664 14 13 038 oder daniel.mayer@kugelfink.at für Fragen und weitere Informationen zur Verfügung. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

Unsere Partner
Newsletter
Katalog